Kryolipolyse

Beschreibung

Die Kryolipolyse beschreibt ein modernes Verfahren, welches regional Fettzellen unter Anwendung von Kälte entfernt. Hierbei wird der zu behandelnde Bereich mittels eines Vakuumhandstückes angesaugt und stark gekühlt, so dass eine Fettzellenreduktion entsteht. Diese kommt durch die besondere Anfälligkeit von Fettzellen gegenüber starken Kältereizen zustande. Pro Sitzung ist eine lokale Reduktion der Fettzellen von ca. 20% möglich.

Hintergrund

Man hat schon sehr früh herausgefunden, dass Fettzellen deutlich empfindlicher auf Kältereize reagieren, verglichen mit anderen Körperzellen. Die Fette in den Fettzellen kristallisieren bei starken Kältereizen. Dies führt zu einer lokalen Reizung und Aktivierung unseres Immunsystem. Hierdurch werden geschädigte oder nicht mehr funktionstüchtige Fettzellen abgebaut und die frei gewordenen Fette ausgeschieden. Dieser Prozess dauert ca. 8 Wochen. Durch den langsamen Abbau des Fettgewebes kommt es zu keiner Überlastung des Körpers mit freien Fetten, sondern zu einem langsamen Ausscheiden der überzähligen Fettsäuren.

Einen wesentlichen Einfluss hat hier auch die mechanische Massage nach erfolgter Behandlung. Sie führt zu einer mechanischen Zerstörung der kristallisierten Strukturen und somit zum zusätzlichen Abbau von Fettzellen.

Nebenwirkungen

Aufgrund der lokalen Kälteeinwirkung kann die Behandlung in den ersten Minuten einen leicht unangenehmen Kältereiz bewirken. Dieser lässt dann im Verlauf nach wenigen Minuten nach. Nach der Behandlung kann es zu Blutergüssen und Rötungen der behandelten Stelle kommen. Längere Taubheitsgefühle im behandelten Bereich sind selten. Ebenfalls sehr selten sind lokale Fettgewebsreizungen die länger anhalten, so genannte Pannikulitiden.

Indikation

Im Rahmen der konservativen Fettgewebsreduktion muss immer vorab ein Beratungsgespräch erfolgen. Dieses ist unabdingbar für die korrekte Indikationsstellung, für eine realistische Zielsetzung des Behandlungserfolges und wird bei uns von einem Arzt durchgeführt. Für die Kryolipolyse eigenen sich lokale Fettgewebsdepots, die trotz sportlicher Aktivität oder Diät nicht reduziert werden können. Auch eignet sich die Kryolipolyse zur Behandlung von Cellulite und zur Hautstraffung.


Ablauf

Im Rahmen des ärztlichen Beratungsgespräches erfolgt die Schichtdickenmessung des Fettgewebes mittels Ultraschall. Ebenfalls werden der Körperfettanteil und der Wassergehalt ermittelt. Hiernach werden die zu behandelnden Zonen festgelegt.

Die eigentliche Sitzung zur Kryolipolyse kann entweder direkt im Anschluss des Beratungsgespräches erfolgen oder zweizeitig zu einem anderen Termin.

Während des Termins wird ein Glycerine getränktes Schutztuch auf die zu behandelnde Stelle gelegt. Dies schütz die Haut vor Kälteschäden. Anschließend wird das Vakuumhandstück aufgebracht und der Kühlungsprozess beginnt. Der Kühlungsprozess dauert ca. eine Stunde. Nach einer halben Stunde erfolgt eine automatische Vibrationsmassage. Nach 60-70 min. ist das Programm beendet und das Handstück kann abgenommen werden. Die Infrarotmessung der Hautoberflächentemperatur lässt eine direkte Aussage über die Effektivität der Behandlung zu. Ist die Haut noch relativ warm kann ergänzend eine weitere viertel Stunde behandelt werden.

Nach Abnahme des Vakuumhandstückes erfolgt eine spezielle Vibrationsmassage. Diese ist für die Fettgewebsreduktion sehr wichtig, da hierbei die kristallisierten Fettzellen mechanisch zerstört und dem Abbau freigegeben werden.

Preise

Die Preise für die einzelnen Zonen beinhalten folgendes

  • ein ausführliches Beratungsgespräch
  • Die Messung und Erhebung relevanter Daten für die Therapie (BMI, Körperfettanteil, Wassergehalt, Umfangsmessung, Fotodokumentation)
  • Dokumentation der erreichten Zieltemperatur
  • Spezialmassage des Behandlungsareals nach der Kryolipolyse Sitzung
  • Kontrolltermin nach 8 Wochen zur Erfolgsdokumentation

Profitieren Sie jetzt von unserem Frühlings-Spezialpreis!!!

Frühlings-Spezialpreis für 1 Areal 250€ + 19% MWST

regulärer Preis für 1 Areal 500€ + 19% MWST

Lassen Sie sich unverbindlich beraten, wir unterbreiten ihnen ein unschlagbares Angebot.
Art und Umfang der Therapie werden individuell auf Sie angepasst.

Behandlungsareale
Areal 1 Unterbauch/Oberbauch
Areal 2 Flanken beidseits
Areal 3 beide Oberschenkel außen
Areal 4 beide Oberschenkel innen
Areal 5 beide Knie
Areal 6 beide Oberarme
Areal 7 Gesäß beidseits
Areal 8 Brustbereich beidseits